Die Bibel sagt:

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Phil 4,6 [LUT]

Wir als Gemeinde möchten nicht nur nur über Gebet reden, sondern es aktiv tun. Die Bibel lehrt uns, dass wir im Gebet zu Gott kommen dürfen wie ein Kind zu seinem Vater. Unser Vater im Himmel möchte Anteil haben an dem, was uns bewegt und er freut sich, wenn wir alles was uns im Alltag beschäftigt durch das Gebet zu ihm tragen. Das kann im Privaten und Kleinen sein, während eines Gottesdienstes oder eben bei einem "Gebetsabend". Wir möchten dort Anliegen der Teilnehmer, aber auch Angelegenheiten der Gemeinde austauschen und im Gebet vor Gott bringen. Und das schließt nicht nur Bitte und Fürbitte ein, sondern natürlich auch das Lob und den Dank für das, was Gott ist und was er getan hat.

Die nächsten Gebetsabende sind:

  • Mittwoch, 1. Juli
  • Donnerstag, 6. August
  • Dienstag, 1. September
  • Mittwoch, 7. Oktober
  • Donnerstag, 5. November
  • Dienstag, 1. Dezember

Wir treffen uns jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus. Herzliche Einladung!

 

Joomla templates by a4joomla